Erzeugen Sie Ihren Strom selbst!

Cleverer geht´s nicht

Landrat Richard ReisingerPro Eigenverbrauch. Grußwort von Landrat Richard Reisinger

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Amberg-Sulzbach,

der Landkreis Amberg-Sulzbach ist im Bereich der erneuerbaren Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz auf dem Weg zu einer echten Vorbildregion. Engagieren wir uns doch bereits seit vielen Jahren intensiv für den Klimaschutz und die Energiewende. Deutlich wird dies auch bei der personellen Besetzung: Drei Klimaschutzmanager, die sich der Verankerung und Umsetzung des Themas im Landkreis Amberg-Sulzbach widmen, beschäftigen wir mittlerweile in unserer Region.

Für die Umsetzung der Energiewende braucht es aber auch ein starkes Handwerk und Partner aus der Wirtschaft, denn ohne die nötige Technik werden wir kaum die gesteckten Ziele des Landkreises, nämlich bis zum Jahr 2035 rund 60 Prozent CO2 einzusparen, erreichen.

Aus diesem Grund haben die Klimaschutzmanager mit örtlichen Solar-Installationsbetrieben eine Initiative ins Leben gerufen, die Photovoltaik-Eigenverbrauchsinitiative. Diese richtet sich speziell an Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger! Denn eines ist klar: Nur wenn wir alle gemeinsam anpacken, lässt sich die Energiewende tatsächlich schultern!

Deshalb wollen wir Sie motivieren, sich mit dem Thema Photovoltaik und Strom-Eigenverbrauch intensiv auseinander zu setzen. Und wir wollen Ihnen zeigen, dass es sich nach wie vor lohnt, Photovoltaik-Anlagen auf dem eigenen Hausdach zu installieren. Um Sie auf Ihrem persönlichen Weg zum „Stromproduzenten“ zu unterstützen, stehen Ihnen die Klimaschutzmanager mit ihrer unabhängigen Fachkompetenz zur Seite.

Lassen Sie sich begeistern und machen Sie sich frei von Strompreisen und Stromriesen. Machen Sie den ersten Schritt, damit künftig Ihr Strom vom eigenen Dach kommt und leisten Sie so einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende.